Von Saldern Gruppe erweitert Logistiksparte

Hamburg, 8. Dezember 2021 – Im Rahmen eines Asset Deals übernimmt die Gleimius Transporte GmbH & Co. KG zum 01.01.2022 die Geschäftstätigkeiten der Bausstofftransporte GmbH. Damit erweitert die Von Saldern Gruppe ihre Logistiksparte im norddeutschen Raum, schafft eine neue Dienstleistungstiefe für ihre Kunden und generiert wichtige Synergieeffekte innerhalb der Unternehmensgruppe.

Bereits im Dezember 2014 wurde von der Von Saldern Gruppe die Siloflotte der Baustofftransporte GmbH (BTS) im Rahmen der Unternehmensnachfolge-Regelung des Inhabers Egon Scheimann übernommen. Ab Januar 2022 wird die vollständige Geschäftstätigkeit der BTS am Standort Sauensiek übernommen. Damit erweitert die Gleimius Transporte GmbH & Co. KG ihren Fuhrpark um weitere acht Kippaufleger für Schüttgüter, den Betrieb eines Kieswerks, eine vollausgestattete Werkstatt mit Waschhalle, Bremsenprüfstand und TÜV-Abnahme auch für Drittkunden. Ebenso gehört eine Stellfläche von 4500 Quadratmetern sowie ein Verwaltungsgebäude mit Büro dazu.

Die Von Saldern Gruppe schafft mit der Übernahme des Standortes Sauensiek eine neue Dienstleistungstiefe und wichtige Synergieeffekte.

„Mit der Integration der Kipperflotte erweitern wir unser Marktgebiet in Niedersachen. Darüber hinaus erschließen wir uns mit diesem Schritt weitere Synergien im Bereich der Schüttguttransporte um den Hamburger und Stader Raum“, so Matthias Gleimius, Geschäftsführer der Gleimius Transporte. „Das Marktgebiet bietet durch die Energiewende große Erweiterungspotenziale und gleichzeitig können wir logistische Prozesse in unserer Unternehmensgruppe optimieren. Die hausinterne Werkstatt sichert die regionale Wartung und Instandhaltung des Fuhrparks ab, was Ausfallzeiten minimiert und für Liefersicherheit sorgt“, ergänzt Gleimius.

Die Mitarbeiter der BTS werden vollständig übernommen. „Wir freuen uns über den Zuwachs und den gemeinsamen Weg, der vor uns liegt“, so Dietrich von Saldern, Geschäftsführender Gesellschafter der Von Saldern Gruppe. „Wir haben die Mitarbeiter der BTS als motiviert, erfahren und kompetent erlebt und heißen sie bei uns im Team herzlich willkommen.“

Dietrich von Saldern, Geschäftsführender Gesellschafter Von Saldern Gruppe

Die Von Saldern Gruppe ist mit mehr als 20 Standorten, eigenen Betonwerken und rund 600 Mitarbeitern der führende Anbieter für Beton & Logistik im Norden Deutschlands. 1998 vom Diplom-Kaufmann Dietrich von Saldern gegründet ist die mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe bis heute inhabergeführt. Kompetenz, Kundennähe & Verlässlichkeit stehen im Fokus des Dienstleisters. Klimafreundliches Bauen ist für die Von Saldern Gruppe die Zukunft. 2021 erhielt die Unternehmensgruppe die Silber-Zertifizierung nach dem einheitlichen Standard des Concrete Sustainability Council (CSC) für nachhaltig hergestellten Beton.

 

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de