Von Saldern Gruppe erneuert Betonwerk in Sottrum

Hamburg, 22. Dezember 2021 – Die Von Saldern Gruppe weiht am Gründungsstandort Sottrum ihr neues Werk ein

Kurz vor Weihnachten versammelten sich am Gründungsstandort Sottrum alle verantwortlichen Mitarbeiter, um die Inbetriebnahme des neuen Werkes bei winterlichen Temperaturen mit einer Bratwurst zu feiern. Abriss und Aufbau verliefen planmäßig, was alle Beteiligten freute.

„Das Stammwerk ist seit der ersten Stunde der Firmengründung aktiv. Da Betonwerke mit sehr verschleißträchtigen Produkten wie Sand und Kies arbeiten, ist auch die Abnutzung besonders groß. Das wird irgendwann zu einem Unsicherheitsfaktor, wenn es um reibungslose Produktionsabläufe und Liefersicherheit geht. Daher achten wir darauf, rechtzeitig zu investieren, um unseren Kunden ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten“, so Dietrich von Saldern, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Von Saldern Gruppe.

Von Saldern Gruppe erneuert Betonwerk in Sottrum

Die Firmengeschichte der Von Saldern Gruppe begann im Jahr 1997 mit drei Mitarbeitern in Sottrum. Das Stammwerk steht für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens – heute arbeiten rund 600 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten für den Dienstleister. Die Von Saldern Gruppe ist bis heute inhabergeführt und der führende Anbieter für Beton & Logistik im Norden Deutschlands.

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de