Umweltfreundlicher Beton auf dem Vormarsch

Die Von Saldern Gruppe erhält Silber-Zertifzierung für nachhaltig hergestellten Beton

Im August 2021 erhielten fünf weitere Transportbetonwerke der Von Saldern Gruppe die Silber-Zertifizierung nach dem einheitlichen Standard des Concrete Sustainability Council (CSC) für nachhaltig hergestellten Beton. Neben dem Werk Horneburg qualifizierten sich die Werke Bremen, Oldenburg, Aurich, Soltau und Celle für die ökologisch, sozial und wirtschaftlich verantwortungsvolle Produktion von Beton. Die internationale Zertifizierung deckt die gesamte Lieferkette der Unternehmung ab.

Die ganzheitliche Betrachtung der Unternehmensprozesse ist dem Inhaber im Sinne der Nachhaltigkeit wichtig. „Es reicht nicht mehr aus, nur einzelne Bereiche ressourcenschonend zu gestalten“, so Dietrich von Saldern, Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der Unternehmensgruppe. „Der Nachhaltigkeitsgedanke muss zu einem Bewusstseinswandel im gesamten Unternehmen führen und zur Motivation, Altes in Frage zu stellen und Produkte und Prozesse neu zu denken. Klimafreundliches Bauen ist die Zukunft. Ein „weiter so“ gibt es nicht mehr“.

Die Von Saldern Gruppe wurde 1998 gegründet und ist im Norden Deutschlands Markführer im Bereich Logistik & Beton. Mit mehr als 600 Mitarbeitern und 20 Standorten beliefert die inhabergeführte Unternehmensgruppe Kunden aus allen Branchen.

Die Von Saldern Gruppe setzt auf Nachhaltigkeit und bietet klimafreundliches Bauen mit Co2-reduziertem Beton an.

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de