MOTIVATION – GEMEINSAM STARK

Juni 2022 – Die neue Ausgabe des Journals für Mitarbeiter und Kunden der von Saldern Gruppe ist erschienen

Gemeinsam stark
M O T I V A T I O N

Wir leben in einer Zeitenwende, wie es Bundeskanzler Olaf Scholz formulierte, und die Herausforderungen sind für uns alle spürbar. Aus diesem Grund widmet sich die neue Ausgabe des Journals der von Saldern Gruppe dem Leitthema „Motivation – gemeinsam stark“. 

„Mir ist wichtig“, so Dietrich von Saldern, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der von Saldern Gruppe, „dass wir uns in diesen Zeiten auf eine Energie besinnen, die uns gemeinsam stark macht: unsere Motivation! Motivation schenkt uns Freude, Kraft und auch das Durchhaltevermögen, wenn es mal schwierig wird. Lassen Sie uns mit dieser Energie durch das Jahr gehen und darin einander bestärken – dann geht alles leichter von der Hand.“

Allen Herausforderungen zum Trotz darf das Thema Nachhaltigkeit und umweltverträgliches Bauen nicht vernachlässigt werden. Die Reduktion der CO2-Emissionen bleibt im Fokus der von Saldern Gruppe und investiert in 25 neue LNG LKWs. Wieso grüne Mobilität für die von Saldern Gruppe der richtige Weg ist, erfahren Sie ab Seite 4 – das Journal zum Download finden Sie hier.

Weitere Themen sind: 

  • Neuer Standort Sauensiek:
    Hoch motiviert am Start
  • Aus den Winterwerkstätten:
    Alte Steuerungsanlage weicht modernster Technik
    Gründungsstandort Sottrum weiht neues Betonwerk ein 
  • Im Gespräch mit Thomas Jung, Geschäftsführer Mitteldeutsche Baustoffe GmbH:
    Wo kommt eigentlich unser Kies her?
  • Alltagshelden:
    Warum Timo Raasch keine Regentage mag
  • Im Gespräch mit Manfred Köhler, Leiter Einkauf:
    Instandhaltung liegt mir besonders am Herzen
  • Bei Stress tief durchatmen!
    Wie uns bewusstes Atmen zurück in die Gelassenheit führt

 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen und bleiben Sie motiviert!

 

Journal von Saldern Gruppe
MOTIVATION – Gemeinsam stark. Lesen Sie die neue Ausgabe des Journals der von Saldern Gruppe

Das Journal können Sie hier downloaden.

Wenn Sie Interesse haben, das Journal als Print-Ausgabe zu erhalten, treten Sie gern mit uns in Kontakt.

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de