CSC Zertifizierung + Compliance Re-Zertifizierung

Immer mehr Unternehmen lassen sich auf freiwilliger Basis zertifizieren, sprich bestimmte Standards und Regeln werden eingehalten. Viele der Anforderungen und Kriterien sind für gut geführte Unternehmen selbstverständlich, dennoch gibt es hier Unterschiede. Eine derartige Zertifizierung bietet für Verbraucher und Kunden eine erhöhte Sicherheit und hilft Vertrauen aufzubauen.

 

 

 

 

 

 

 

CSC-Zertifizierung – Concrete Sustanability Council

Das Concrete Sustainability Council (CSC) fördert die Transparenz über den Herstellungsprozess von Beton und dessen Wertschöpfungskette sowie die Auswirkungen auf das soziale und ökologische Umfeld. Die CSC-Zertifizierung führt so zu einer kontinuierlichen Steigerung im nachhaltigen Wirtschaften der Zement-, Rohstoff und Betonindustrie. Die Branche leistet damit ihren Beitrag für das nachhaltige Bauen in Deutschland.
https://www.csc-zertifizierung.de/, Stand 12.10.2020

Somit ist dieses Zertifikat ein gutes Werkzeug für unser Unternehmen, um unseren Kunden und Geschäftspartnern klar zu signalisieren, dass nachhaltiges Wirtschaften ein wesentlicher Grundpfeiler unseres Unternehmens ist. Eine derartige Zertifizierung ist sehr umfangreich und zeitintensiv. So haben wir uns das gesamte Jahr 2020 intensiv auf die Auditierung für das CSC-Zertifikat vorbereitet. Im Oktober 2020 erhielten wir im Rahmen der Prüfung unseres Werk Horneburgs den CSC Standard Silber. Weitere Werke werden in der Zertifizierung folgen.

Re-Zertifizierung Compliance

Im Jahr 2014 erhielt die von Saldern Gruppe das Hamburger Compliance Zertifikat. Dieses hat eine Gültigkeit von drei Jahren, so dass hier im Jahr 2017 eine erneute Auditierung notwendig war. Als Folge musste sich die von Saldern Gruppe im 3. Quartal 2020 erneut der Auditierung für die Re-Zertifizierung des Hamburger Compliance Zertifikates stellen. Hierbei wurden die ehemals eingeführten Prozesse überprüft und Vorfälle analysiert. Zusätzlich gab es in den letzten Jahren mehrere Gesetzesänderungen auf die wir als Unternehmensgruppe entsprechend reagieren müssen. Mittels Auditierung wurden unsere Prozesse erneut ausgezeichnet. Durch die Zertifizierung wurde für alle Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten klar zum Ausdruck gebracht, dass wir unser wirtschaftliches Handeln gemäß den Grundsätzen des ehrbaren Kaufmannes und gemäß festen ethischen und moralischen Werten ausrichten.

 

„Ich freue mich über diese Auszeichnungen und dass wir der Einhaltung von Standards gerecht werden können. Eine stärkere ökologische Betrachtung sowie die Einstufung von Managementmaßnahmen treten auch in unserer Branche vermehrt in den Vordergrund. Wir alle tragen zunehmend Verantwortung für unsere Umwelt, vor allem in Hinblick auf das Leben von zukünftigen Generationen. “ Dietrich von Saldern

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de