Bauvorhaben LNG-Anleger Wilhelmshaven

Bauvorhaben LNG-Anleger Wilhelmshaven
Von Saldern Gruppe liefert rund 3.000 Kubikmeter Fertigbeton

Wilhelmshaven, 27. Oktober 2022 – Am LNG-Anleger in Wilhelmshaven herrscht emsiger Betrieb. Noch im Dezember 2022 soll der erste Anleger fertiggestellt sein. Das Betonwerk Wilhelmshaven der von Saldern Gruppe liegt nur wenige Kilometer entfernt und versorgt die Baustelle mit Transportbeton. In mehreren Betonierabschnitten werden rund 3.000 Kubikmeter Frischbeton verbaut.

Für die von Saldern Gruppe ist dieses Bauvorhaben von besonderer Bedeutung. Ab Anfang 2023 kommen auch im eigenen Fuhrpark erste LNG-LKWs zum Einsatz. Sofern verfügbar, sollen sie mit grünem Biogas betankt werden. Damit setzt die von Saldern Gruppe ein Zeichen. „Die Logistik in der Baubranche macht einen nicht unerheblichen Faktor des CO2-Ausstoßes aus. Betankt mit grünem Biogas können die CO2-Emissionen um 100% reduziert werden“, so Dietrich von Saldern, Geschäftsführender Gesellschafter der von Saldern Gruppe.

Damit setzt die Unternehmensgruppe ihren Nachhaltigkeits-Anspruch weiter um. Schon heute bietet die von Saldern Gruppe ihren Kunden CO2-neutralen Beton an.

Über die von Saldern Gruppe

Die von Saldern Gruppe ist mit mehr als 20 Standorten, eigenen Betonwerken und rund 600 Mitarbeitern der führende Anbieter für Transportbeton & Logistik in Norddeutschland. Kompetenz, Verlässlichkeit und Kundennähe stehen im Fokus des Dienstleisters.

Klimafreundliches Bauen ist für die von Saldern Gruppe die Zukunft. #go4zero ist ein Anspruch, der sich sowohl im Produktportfolio als auch in der Logistik widerspiegelt.

 

v. Saldern Gruppe
Neuer Jungfernstieg 5
20354 Hamburg

Fon: +49-(0) 40 – 320 27 660
Fax: +49-(0) 40 – 320 27 672

info@von-saldern-gruppe.de
www.von-saldern-gruppe.de